Aktuelles

Pressemitteilung: BAP spendet 1000 € – Ein Herz für die Fußballjugend

v.l.: BAP-Stadtrat Hannes Hüttinger, TSV-Jugendleiter Christoph Klemenz und BAP-Vorstandsmitglied Ralph Kappestein
Viele Ansbacher Fußballvereine haben wegen der anhaltenden CoronaPandemie kaum Einkünfte. Der Spielbetrieb ruht seit Wochen – die Ausgaben laufen weiter. Die Fraktionsmitglieder der Bürgerinitiative Ansbacher Parteiloser e.V. (BAP) haben deshalb beschlossen, den Jugendabteilungen der SpVgg Ansbach, des ESVAnsbach-Eyb, des TSVFichteAnsbach, des TSV Elpersdorf und des SV Schalkhausen zusammen 1000 € zu spenden. Das Foto zeigt …

Weiterlesen...

Einschränkungen Feuerwerk und Böller an Silvester

Die BAP beantragt für die Zeit um den Jahreswechsel folgende Einschränkungen zu erlassen: Das Abfeuern von Feuerwerkskörper und Böller jeder Art ist in dem gekennzeichneten Gebiet (siehe beiliegenden Plan) im Bereich der Innenstadt von Ansbach nicht erlaubt. Im Umkreis von 500 Meter vom Tierheim am Haldenweg, von Reitvereinen und der Raubtierstation in Wallersdorf sind hochfliegende …

Weiterlesen...

Pressemitteilung: BAP spendet 1000 € – Ein Herz für Kulturvereine

Viele Ansbacher Kulturschaffende haben wegen der anhaltenden Corona-Pandemie kaum Einkünfte. Die Fraktionsmitglieder der Bürgerinitiative Ansbacher Parteiloser e.V. (BAP) haben deshalb beschlossen, den Kulturvereinen Kulturforum, Theater Kopfüber und Spiel.Werk zusammen 1000 € zu spenden. Für die BAP-Fraktion Manfred Stephan BAP-Fraktionsvorsitzender Download Pressemitteilung: PE BAP Spende an Kulturvereine 20201127

Weiterlesen...

Altstadtweihnacht eröffnet

Anstelle des traditionellen Ansbacher Weihnachtsmarktes findet heuer, coronabedingt, vom 26.11. bis 23.12.2020 zwischen dem Karl-Burkhardt-Platz und dem Martin-Luther-Platz eine Altstadtweihnacht statt. Auf eine offizielle Eröffnung wurde bekanntermaßen verzichtet. Monika Raschke-Dietrich und Manfred Stephan von der BAP-Fraktion schlenderten durch die „Budenstadt“ und führten das eine oder andere Gespräch mit den Fieranten. Einhellige Meinung: Anders als im …

Weiterlesen...

BAP – Jahreshauptversammlung abgesagt

Die Vorstandschaft hat die für den 2. November geplante Jahreshauptversammlung 2020 im Hotel „Das Hürner“ abgesagt. Die Einladungen waren satzungskonform bereits versandt und ein geeigneter Versammlungsraum war gefunden. Wegen der zuletzt stark ansteigenden „Corona-Zahlen“, aber auch aus einer gewissen Vorbildfunktion heraus, entschied sich die Vorstandschaft schweren Herzens die Jahreshauptversammlung abzusagen. Ein neuer Termin, eventuell trifft …

Weiterlesen...