Satzung für die Benutzung der öffentlichen Grünanlagen und Kinderspielanlagen in der Stadt Ansbach

An die Oberbürgermeisterin Carda Seidel Stadthaus 91522 Ansbach                                                                       Ansbach, 20.08.2019   Satzung für die Benutzung der öffentlichen Grünanlagen und Kinderspielanlagen in der Stadt Ansbach Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin Seidel, die Bürgerinitiative Ansbacher Parteiloser beantragt, die Grünanlagensatzung der Stadt Ansbach vom 27.12.1991 in zwei Punkten zu ändern bzw. zu ergänzen. Um Behandlung im nächsten HFWA …

Weiterlesen...

Pressemitteilung zur Einrichtung einer „Flexigruppe“ im Kindergarten Meinhardswinden

Die SPD hat die Entwicklung verschlafen Die Ratlosigkeit der SPD und ihres SPD-Fraktionsvorsitzenden Martin Porzner verhinderte die Schaffung von Kindergartenplätzen. Dank Oberbürgermeisterin Carda Seidel können sich nun dennoch alle Kinder, deren Eltern und die Kirchengemeinde Meinhardswinden als Kindergartenträger über die baldige Einrichtung einer „Flexigruppe“ (25 Kinder) freuen. Was lange nicht möglich schien, nämlich zeitnah weitere …

Weiterlesen...

Presseerklärung zum Ferienausschuss am 06.08.2019

Privatinteresse kontra Allgemeinwohl Wie fördert man Politikverdrossenheit und radikale Parteien am besten? Am 06.08.2019 wird in einer Sondersitzung der Ferienausschuss des Ansbacher Stadtrates erneut über einen Antrag des CSU-Stadtrates Sauerhammer abgestimmt, der eine Nutzungsänderung seiner ehemaligen landwirtschaftlichen Gebäude durchsetzen will. Nachdem dieser Antrag aus verschiedenen Gründen im Mai 2019 abgelehnt worden war, formierte sich plötzlich …

Weiterlesen...

Pressemitteilung zur Haushaltspolitik

                                                                                                                Ansbach, 29.07.2019 Sparsame und vorausschauende Haushaltspolitik Sieben Fraktionen gibt es derzeit im Ansbacher Stadtrat. Für Oberbürgermeisterin  Carda Seidel ist es daher nicht immer leicht, für ihre politische Marschrichtung die nötigen Mehrheiten zu finden. 21 Stimmen, d.h. mindestens drei Gruppierungen, werden benötigt, damit ein Antrag angenommen wird. Die „großen“ und wichtigen Entscheidungen der letzten Jahre …

Weiterlesen...

Jüngster Ansbacher Stadtrat unter der Haube

Am 27.07.2019 heiratete unser BAP-Stadtrat Sebastian Höhn in der St.-Ludwig-Kirche in Ansbach seine Natascha. Die Fraktion und BAP-Vorstand waren zur Trauung und zum anschließenden Empfang im Foyer des Theaters Ansbach eingeladen. Auch auf diesem Wege wünschen wir Natascha und Sebastian nochmals alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft.

Weiterlesen...