Aktuelles

Kein „Pseudo-Drama“ daraus machen – Sondersitzung Stadtrat zur Haushaltsverabschiedung am 22.12.2021

Die Regierung von Mittelfranken als Aufsichts- und Genehmigungsbehörde kann einen kommunalen Haushalt nur zur Prüfung annehmen, wenn neben der eigentlichen Haushaltssatzung auch eine beschlossene mittelfristige Finanzplanung und ein Finanzplan dazu vorgelegt werden. In der Stadtratssitzung am 13.12.2021 fand aber nur die Haushaltssatzung eine Mehrheit. Die mittelfristige Finanzplanung und der Finanzplan wurden von der CSU-Fraktion (mit …

Weiterlesen...

Fränkische Rezat durch Spurenstoffe erheblich belastet, Minister Glauber sichert Fördermittel zu

4. Reinigungsstufe auf der Kläranlage Weissenburg
Die BAP fordert eine Ertüchtigung der Ansbacher Kläranlage um eine sogenannte 4. Reinigungsstufe zur Reduzierung von anthropogenen Spurenstoffen sowie von Mikroverunreinigungen. Die BAP hat deshalb an den Umweltminister in Bayern Herrn Glauber angeschrieben und gebeten den Bau einer weitergehenden Abwasserreinigung mit Fördermittel zu unterstützen. Am 18.11.2021 hat das Bayerische Umweltministerium an Hannes Hüttinger geschrieben (Auszüge …

Weiterlesen...

BAP für einen neuen Standort des Raubtier- und Exotenasyls

Der Verein Raubtier- und Exotenasyl e.V. beabsichtigt auf einer Gesamtfläche von 2,55 ha, die für diesen Zweck von den Bayerischen Staatsforsten zur Verfügung gestellt werden würde, rund 0,8 ha für den Bau von Gebäuden zur Unterbringung von Raubtieren zu nutzen. Auf dem Gelände wurden von den Bayerischen Staatsforsten sowieso bereits schon einige geschädigte Bäume entfernt. …

Weiterlesen...

BAP spendet 1200 € für Sozialeinrichtungen

Nach Tierschutzorganisationen, Kulturvereinen und Fußballjugendabteilungen im Vorjahr spendeten die Fraktionsmitglieder der Bürgerinitiative Ansbacher Parteiloser heuer Teile ihrer Aufwandsentschädigung an drei unterschiedlichen Sozialeinrichtungen. Das Ansbacher Frauenhaus, der Verein Rauhreif, eine Arbeitsgemeinschaft gegen sexuellen Missbrauch, und Domiziel, eine therapeutische Übergangseinrichtung für junge Erwachsene mit psychischen Erkrankungen, erhalten im Dezember 2021 je 400 €. Das Foto zeigt: Fraktionsgeschäftsführerin …

Weiterlesen...

BAP fordert von den Stadtwerken, den Strompreis ab 2022 zu senken

Bei der Stromversorgung kommt die Energiewende gut voran. Mehr als ein Drittel des Bedarfs stammt heute aus regenerativen Quellen. Durch das steigende Angebot einer umweltfreundliche Stromerzeugung sind die Beschaffungskosten für die Stromversorger von 2011 bis 2020 stark gesunken, allerdings 2021 auch wieder etwas gestiegen. Trotz dieser günstigen Entwicklung haben viele Energieversorger diese Einsparungen nicht an …

Weiterlesen...