Aktuelles

BAP – Jahreshauptversammlung abgesagt

Die Vorstandschaft hat die für den 2. November geplante Jahreshauptversammlung 2020 im Hotel „Das Hürner“ abgesagt. Die Einladungen waren satzungskonform bereits versandt und ein geeigneter Versammlungsraum war gefunden. Wegen der zuletzt stark ansteigenden „Corona-Zahlen“, aber auch aus einer gewissen Vorbildfunktion heraus, entschied sich die Vorstandschaft schweren Herzens die Jahreshauptversammlung abzusagen. Ein neuer Termin, eventuell trifft …

Weiterlesen...

Ausstellung „Mütter des Grundgesetzes“

Anfang Oktober 2020 wurde auf Einladung der Bürgerbewegung für Menschenrechte und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ansbach von der Landtagspräsidentin a.D. Barbara Stamm in einer sehr interessanten, von persönlichen Erlebnissen geprägten Rede, die Ausstellung „Mütter des Grundgesetzes“ eröffnet. In dieser werden die Biographien von vier Frauen dargestellt, die 1948, neben 61 Männern im Parlamentarischen Rat, das …

Weiterlesen...

Tennistraglufthalle eingeweiht

Am letzten Septemberwochenende hat OB Thomas Deffner die Traglufthalle auf dem Gelände der TSV-Tennisabteilung offiziell eingeweiht. Für die BAP vor Ort war der Fraktionsvorsitzende Manfred Stephan. Der Tennislehrer Ulrich Grundmann errichtete mit 30 Mitgliedern auf zwei Sandplätzen des Vereins die beheizte Traglufthalle. Er betreibt die Halle künftig auch. Die Stadt Ansbach ist Grundstückseigentümer des Sportgeländes. …

Weiterlesen...

Hannes Hüttinger erneut im Gesundheitsausschuß

BAP-Stadtrat Hannes Hüttinger ist wieder (als einer von acht bayerischen Mitgliedern) in den Gesundheitsausschuss des Deutschen Städtetages gewählt worden. Dort werden Gesetze des Bundestages zum Thema Gesundheit, Prävention und Krankenhäuser vorberaten und entsprechende Empfehlungen abgegeben. Ein wichtiger Diskussionspunkt ist die Weiterentwicklung der Krankenhausfinanzierung. Einig sind sich die Ausschussmitglieder, dass die derzeitige Finanzierung nicht ausreicht. Deshalb …

Weiterlesen...

Stadtfriedhof – Behindertentoilette eingebaut

Bei den Haushaltsberatungen im November 2018 hatte die BAP-Fraktion 40.000 € für die Anschaffung eines behindertengerechten WC-Containers am Stadtfriedhof beantragt. Diese Maßnahme wurde von den Stadtratskollegen allseits begrüßt und unser Antrag wurde ohne Gegenstimme angenommen. Umso erfreulicher ist es nun, dass auf einen WC-Container verzichtet werden kann. Die Bauverwaltung hat nämlich kostengünstig in der ehemaligen …

Weiterlesen...